Die Rundum-Sorglos-Baufinanzierung für Ihr schönstes Zuhause

Verwirklichen Sie gemeinsam mit uns Ihren Traum!

Beratungstermin vereinbaren

Auf Sie wartet die beste Finanzierungslösung aus allen Angeboten von über 400 Partnern.

Bauen Sie auf ein sicheres Fundament!

Unsere Partner

Sie werden persönlich, individuell und kostenlos beraten.

Genießen Sie unsere Rundum-Betreuung in Ihrer Nähe!

Ansprechpartner finden

Ja, es gibt Konditionen, die perfekt zu Ihnen und zu Ihrem Leben passen.

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick am Zinsmarkt!

Zum Zinscheck
Ihr Ergebnis
gebundener Sollzins
effektiver Jahreszins
Monatsrate
Wir sind für Sie vor Ort
Termin vereinbaren
Ihre Vorteile
Das können Sie sich leisten
400.000€
Jetzt finanzieren
Wo können wir Sie unterstützen?
So einfach geht’s: Formular ausfüllen Absenden Innerhalb eines Werktages erhalten Sie die Antwort von Ihrem persönlichen Berater
Sie möchten mit Ihrem persönlichen Berater sprechen? Das ist der erste Schritt zu Ihrem Wunschzuhause. Vor Ort, telefonisch oder online – wir freuen uns auf Sie…
Perfekter Schutz für Ihre Baufinanzierung Auch bei Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit Absicherung der laufenden Raten. Günstige Beiträge, viel Fle…
Die Baugenehmigung ist das Verfahren zur Genehmigung des Bauvorhabens. Es unterliegt den Bestimmungen der jeweiligen Bundesländer und wird gebührenpflichtig u…
Die Baugrenze wird im Bebauungsplan festgelegt und darf nach § 23 der Baunutzungsverordnung (BauNVO) von Gebäuden oder Teilen des Gebäudes nicht überschritten wer…
Wichtig! Absicherung bei Baustellen-Unfällen Schutz bei Personenschäden auf Ihrer Baustelle Schutz vor Schadensersatzforderungen Optimaler Risikoschutz N…
Entstehen während der Bauphase Schäden an Bauteilen oder Baustoffen der Immobilie (zum Beispiel durch Diebstahl, Vandalismus oder Naturkatastrophen) leistet d…
Baumängel sind Mängel an einem Bauwerk, welche auf mangelhaftes Material, fehlerhafte Entwürfe oder Ausführungen zurückzuführen sind. Baumängel mindern die Taugli…
Unter Abschreibungen versteht man die Wertminderung von Wirtschaftsgütern, die jedes Jahr als steuerlicher Verlust geltend gemacht werden können.
Kosten der Finanzierung, Gebühren und die Kosten für Architekten und Ingenieure gehören beispielsweise zu den Baunebenkosten.
Bauordnungen werden auf der Landesebene der jeweiligen Bundesländer festgelegt. In der Bauordnung werden unter anderem die materialrechtlichen Voraussetzungen …
Unter Baureifmachung versteht man alle Aufwendungen, die notwendig sind, um ein Grundstück in einen bebauungsfähigen Zustand zu bringen. Dazu gehören zum Be…
Beim Bauträgermodell werden Immobilien, welche sich noch in der Planungs- oder Bauphase befinden, verkauft. Dies bietet den großen Vorteil, dass steuerliche F…
Heute wird die Bauwesensversicherung als Bauleistungsversicherung bezeichnet. Diese Versicherung leistet für Schäden, die während der Bauphase an Immobilien, Ba…
So einfach geht’s: Formular ausfüllen Absenden Innerhalb eines Werktages erhalten Sie die Antwort von Ihrem persönlichen Berater
Bauzeitzinsen sind die Zinsen, die während der Bauzeit und durch Teilauszahlungen aufgrund des Baufortschritts anfallen. Bauzeitzinsen können folglich nur für Ne…
Sie möchten mit Ihrem persönlichen Berater sprechen? Das ist der erste Schritt zu Ihrem Wunschzuhause. Vor Ort, telefonisch oder online – wir freuen uns auf Sie…
Alle zulässigen baulichen Nutzungsarten werden im Bebauungsplan verbindlich festgesetzt. Das heißt, dass alle wesentlichen Angaben in Bezug auf die Gestaltung d…
Bei den meisten Finanzierungen wird die zu finanzierende Immobilie als Sicherheit für den Baukredit herangezogen. Diese Beleihung sichert Kreditinstitute gegen …
Der Beleihungsauslauf ist der prozentuale Anteil des Objektwertes, welcher fremdfinanziert wird. Dabei bezieht sich der Beleihungsauslauf immer auf den…
Beleihungsobjekte dienen als Sicherheit für die Baufinanzierung. Dies können Eigentumswohnungen, Grundstücke oder Häuser sein. In der Regel erfolgt die Abs…
Der Beleihungswert wird vom finanzierenden Institut festgelegt und liegt immer unterhalb des Verkehrswertes der Immobilie. Der Beleihungswert entspricht dem…

Baufinanzierungspool24 ‒ Baufinanzierung im Überblick

Sie haben den Wunsch, ein Haus zu bauen oder eine Eigentumswohnung zu erwerben? In diesem Fall schießen Ihnen sicher viele Fragen rund um die Immobilienfinanzierung durch den Kopf. Verständlich. Es handelt sich auch um eine schwerwiegende Entscheidung ‒ für viele ist dieser Schritt sogar die größte Investition Ihres Lebens. Dabei ist eine Baufinanzierung für den Einzug in die eigenen vier Wände die ideale Lösung. Eine passende Planung und eine lückenlose Berechnung unterstützen Sie dabei, die richtige Finanzierung zu finden ‒ und Baufinanzierungspool24 hilft Ihnen dabei.

Als Baufinanzierung werden unter anderem Immobiliendarlehen, Immobilienkredite oder auch Baukredite bezeichnet. Kurzgefasst: Man leiht sich Geld, um ein Haus zu bauen oder um eine bereits gebaute Immobilie zu erwerben. Dieser Kredit wird in der Regel in monatlichen Raten nach und nach abgezahlt.

Unser Service ‒ lassen Sie sich von Baufinanzierungspool24 bereits im Vorfeld beraten.

Bereits im Vorfeld klären wir mit Ihnen, welche Immobilie am besten zu Ihrem Budget passt, wie hoch Ihr Finanzierungsbedarf ist und welches Darlehen am besten zu Ihrer beruflichen und familiären Situation passt. Dabei vergleichen wir über 400 Banken für Sie. Verlassen Sie sich auf unsere Experten und nehmen Sie direkt Kontakt zu Ihrem persönlichen Berater auf.

Welche Arten der Baufinanzierung gibt es?

Diese Frage in wenigen Worten zu beantworten, ist äußerst schwierig. Es gibt unzählige Anbieter und Finanzierungsarten ‒ von der klassischen Form des Annuitätendarlehens mit monatlichen, konstanten Raten bis hin zu einem Flex- oder Kombidarlehen. Zudem ist es nicht zwingend notwendig, sich das gesamte Wissen über Baufinanzierungsarten einzuverleiben. Das Pferd wird diesbezüglich, wie man so schön sagt, von hinten aufgezäumt.

Wollen Sie trotzdem Ihren Wissensdurst stillen, finden Sie in unserem Ratgeber alle Informationen, die Sie über Anschlussfinanzierung, Darlehen und viele weitere Themen wissen müssen.

Das KfW-Darlehen ‒ ein Bonus für energieeffizientes Bauen.

Auch wenn es unzählige Darlehensformen gibt, sticht das Darlehen der KfW-Bank heraus. Es handelt sich dabei um einen staatlich geförderten Kredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Das Förderprogramm kann von Privatpersonen, Wohnungsunternehmern und Anstalten des öffentlichen Rechts in Anspruch genommen werden. Der große Vorteil dieser Förderung liegt darin, dass der Zinssatz unter den üblichen Marktkonditionen liegt.

KfW-Darlehen ‒ wir kümmern uns darum.

Der KfW-Kredit wird nicht direkt vergeben, sondern über Kreditinstitute vermittelt. Baufinanzierungspool24 arbeitet mit diesen Instituten zusammen. Ihr Vorteil: Sie können Ihre KfW-Förderung ganz einfach über uns beantragen. Füllen Sie dazu einfach das Antragsformular mit einem Hinweis auf das KfW-Darlehen aus oder kontaktieren Sie Ihren persönlichen Berater. Wir werden Sie ausführlich über alle Möglichkeiten der Förderung informieren.

Machen Sie den Anfang ‒ wichtige Zahlen für Ihre Immobilienfinanzierung.

Durch eigenständige Vorarbeit können Sie den Finanzierungsprozess erheblich beschleunigen. Außerdem erhalten Sie im gleichen Zuge Klarheit über Ihre gesamte finanzielle Situation und Ihren Finanzierungsbedarf. Damit können unsere Experten einen wesentlich präziseren Vergleich von Anbietern vornehmen. Gerne beraten wir Sie bei allen Fragen ausführlich.

Wie hoch ist Ihre finanzielle Belastungsgrenze?

Jede Baufinanzierung ist eine persönliche und individuelle Angelegenheit. Aus diesem Grund stehen die persönlichen Verhältnisse im Mittelpunkt. Führen Sie am besten ein Haushaltsbuch und analysieren Sie Ihre Ausgaben über ein paar Monate hinweg. Dieser Prozess bietet Sicherheit und eröffnet Ihnen oft weiteres Sparpotenzial.

Als Richtwert wird eine Belastungsgrenze von 40 % Ihrer Einnahmen angegeben. Sicher wollen Sie auch weiterhin sparen, sei es für einen Urlaub oder größere Anschaffungen. Wir empfehlen Ihnen daher eine Belastungsgrenze von 30 % Ihres Einkommens.

Verschaffen Sie sich einen Überblick ‒ unsere Online-Rechner.

Baufinanzierungspool24 bietet Ihnen eine Vielzahl von Online-Rechnern. Mit Hilfe dieser Tools können Sie sich schnell einen guten Überblick verschaffen. Nutzen Sie beispielsweise unseren Zinsrechner, um eine Übersicht des Zinsmarktes zu erhalten. Wollen Sie sich jedoch gleich einen Überblick über Kredite erhalten, hilft Ihnen dabei unser Kreditvergleichsrechner.

Vergessen Sie Ihr Eigenkapital nicht.

Das Eigenkapital spielt beim Kauf einer Immobilie eine besonders wichtige Rolle ‒ es ist eine tragende Säule Ihrer Finanzierung. Experten raten ca. 20‒30 % Eigenkapital in eine Finanzierung einzubringen. Auf diesem Wege profitieren Sie von besseren Zins- und Baufinanzierungskonditionen. Dies ergibt sich daraus, dass Sie Banken durch Ihr Eigenkapital eine größere Sicherheit bieten.

Merken Sie sich: Je größer Ihr Eigenkapital, desto schneller erhalten Sie eine Finanzierung für Ihre Immobilie.

Durchstarten ‒ finden Sie Ihre Immobilienfinanzierung.

Wenn Sie Ihre Ausgaben, Ihre Belastungsgrenze und die Höhe Ihres Eigenkapitals kennen, können Sie den großen Berg an Zahlen zunächst hinter sich lassen. Nun können Sie Ihre Unterlagen vorbereiten, Anbieter kontaktieren und mit dem Vergleich von Angeboten beginnen.

Baufinanzierungspool24 ‒ Ihr Partner für eine maßgeschneiderte Baufinanzierung.

Sie wollen sich nicht selbst durch die Menge an Angeboten der Baufinanzierung schlagen? Dann haben wir die passende Antwort: Baufinanzierungspool24 findet am schnellsten Ihre Baufinanzierung. Ihr persönlicher Berater begleitet Sie bei der Wahl des richtigen Objekts, vergleicht über 400 Banken und wägt ab, welches Angebot perfekt zu Ihnen passt.

Themen wie Anschlussfinanzierung, die Höhe der monatlichen Raten und die Berechnung des besten Zinssatzes werden ausführlich mit Ihnen besprochen. Füllen Sie einfach unser Online-Formular aus und Ihr Berater meldet sich spätestens nach einem Werktag bei Ihnen. Wir freuen uns auf Sie.