Grundschuld

Die Grundschuld oder das Grundpfandrecht bezeichnet das Recht eines Dritten an einem Grundstück und ist im Grundbuch eingetragen. Die Grundschuld stellt eine unbedingte Zahlungsverpflichtung dar, ist jedoch nicht an persönliche Forderungen gebunden.