Grundschuldbestellung

Die Grundschuldbestellung ist eine notariell beglaubigte Urkunde, welche die Zustimmung zur Belastung eines Grundstücks beurkundet. Gleichzeitig wird beauftragt diese Belastung, also die Grundschuld, in das Grundbuch einzutragen.