Eigenheimzulage

Zum 01.01.2006 wurde die staatliche Eigenheimzulage abgeschafft. Falls Sie sich erst nach diesem Zeitpunkt für den Kauf einer Immobilie entschieden haben, können Sie diese Form der Förderung nicht mehr erhalten. Wurde aber vor diesem Stichtag ein notarieller Kaufvertrag geschlossen, haben Sie weiterhin Anspruch auf die Eigenheimzulage.

Es gelten jedoch folgende Einkommensgrenzen:

  • Unverheiratete: 70.000,00 €
  • Verheiratete: 140.000,00 €
  • Pro Kind: + 30.000,00 €

Tipp:

Auch wenn die Eigenheimzulage abgeschafft wurde, so gibt es doch für den Kauf und den Bau einer Immobilie weiterhin staatliche Fördermittel. Zum Beispiel unterstützt die KfW-Bankengruppe den Kauf von Wohneigentum und energieeffiziente, ökologische Bauvorhaben.