Berufsunfähigkeit

Unter Berufsunfähigkeit versteht man die Unfähigkeit den eigenen Beruf auszuüben. Die Erwerbsfähigkeit wurde durch Behinderung oder Krankheit auf weniger als die Hälfte der Erwerbsfähigkeit einer gesunden Person mit gleichwertigen Kenntnissen oder ähnlicher Ausbildung gemindert.