Courtage

Die Courtage bezeichnet den Lohn eines Maklers für den Abschluss eines Vertrages. Dabei liegen die üblichen Provisionssätze bei Vermietungen bei ca. ein bis zwei Monatmieten. Beim Verkauf eines Grundstückes oder einer Immobilie werden ca. 3 % bis 6 % des Kaufpreises als Courtage erhoben.