Nichtabnahmeentschädigung

Das Entgelt, welches bei Nichtabnahme eines Darlehens zu zahlen ist, wird als Nichtabnahmeentschädigung bezeichnet. Es dient dem Schadensausgleich, welcher der Bank dadurch entsteht, dass die Geldmittel beschafft und bereitgehalten wurden. Man bezeichnet die Nichtabnahmeentschädigung auch als Vorfälligkeitsentschädigung.