Treuhandzahlung

Ein Darlehen kann schon ausgezahlt (valutiert) werden, obwohl noch nicht alle Auflagen, wie zum Beispiel die Grundschuleintragung erfüllt sind, wenn eine Treuhandzahlung geleistet wird. Die Treuhandzahlung wird an vertrauenswürdige Dritte, wie zum Beispiel einen Notar, geleistet und ist an die Bedingungen geknüpft, dass das Geld erst an den endgültigen Empfänger weitergeleitet werden darf, wenn alle Auflagen erfüllt sind.