Wohn-Riester-Darlehen

Auch bei der Finanzierung des Eigenheims macht der sogenannte Wohn-Riester die Vorteile der Riester-Förderung nutzbar. Immobilienerwerber können so die staatliche Förderung direkt in die Tilgung des Darlehens einfließen lassen. Durch das Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz ist Wohn-Riester noch flexibler geworden, jetzt können zum Beispiel auch Gelder aus Sparplänen zur Sondertilgung von Immobilienkrediten verwendet werden. Auch bei Baufinanzierungspool24 können Sie die Vorteile der staatlichen Förderung von Immobilieneigentum über zertifizierte Altersvorsorgeverträge nutzen. Es handelt sich dabei um ein klassisches Annuitäten-Darlehen, welches auf Basis der Riester-Förderung staatlichen anerkannt ist. Abschlussgebühren fallen für den Darlehensnehmer nicht an. Alternativ sind Riester-Bausparvertäge möglich, bei denen die Wohn-Riester-Zulagen erst als Sonderzahlungen in die Besparung des Bausparvertrages fließen und ab Zuteilung dann in die Tilgung des Darlehens.

So funktioniert das Wohn-Riester-Darlehen:

Das Wohn-Riester-Annuitäten-Darlehen kann von allen Personen genutzt werden, die den Bau oder Kauf einer Immobilie nach dem 1.1.2008 getätigt haben bzw. planen. Es handelt sich um ein klassisches Annuitäten-Darlehen, bei dem die Förder-Zulagen direkt in die Tilgung fließen. Somit können alle Darlehensnehmer durch eine geringere Tilgungsleistung die monatlichen Raten senken oder bei entsprechend höherer Tilgung die Laufzeit des Darlehens drastisch verkürzen.

Lassen Sie sich individuell bei Baufinanzierungspool24 informieren. Unsere Berater erstellen Ihnen in einem persönlichen Gespräch ein Finanzierungskonzept und zeigen Ihnen, wie Sie von allen öffentlichen Fördermitteln profitieren können.

Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.