Planung und Umsetzung

Steht eine umfassende Renovierungs- oder Modernisierungsmaßnahme an der Immobilie an, möchte man diese Arbeiten qualitativ hochwertig erledigt haben und dennoch ein preisgünstiges Angebot nutzen. Schon im Vorfeld sollte man eine Begutachtung durch einen Sachverständigen vornehmen lassen. Dieser prüft den Zustand des Gebäudes und wird zu geeigneten Maßnahmen raten. Die Beratung durch einen Sachverständigen kann im Nachhinein viel Geld sparen, da man einen Überblick bekommt, welche Arbeiten wirklich notwendig sind und wie man diese sinnvoll und Kosten sparend bündeln kann.

Eine Modernisierungsmaßnahme sollte sorgfältig geplant werden. Dazu gehört natürlich auch die Einschätzung des finanziellen Umfangs. Dieser ist abhängig von dem Umfang der Maßnahme, den verwendeten Materialien und den Angeboten der benötigten Handwerker. Auch bei einer Modernisierung kann man durch Erbringen von Eigenleistung eine Menge Geld sparen. Modernisierungsmaßnahmen haben, vor allem an Altbauten, einen hohen Stellenwert. Sie dienen zum einen dazu den Wohnkomfort zu erhöhe, aber auch den Wert der Immobilie zu erhalten oder sogar noch zu steigern.

Tipp

Steht eine größere Modernisierung an, sollten Sie auf jeden Fall einen Architekten mit der Planung beauftragen. Er wird die Maßnahmen sonnvoll planen und die baulichen Abläufe überwachen. Er kann Sie auch über alle gesetzlichen Vorschriften und eventuelle Fördermöglichkeiten informieren.
Informationen über die Kosten eines Architekten finden Sie in unseren Tipps beim Bau.